Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

In der Aula der Waldschule Lohmar sitzen die 27 Energiespardetektivinnen und -detektive der Waldschule Lohmar und erwarten mit Spannung ihre Auszeichnungen. Mit Urkunden bescheinigten Peter Madel, Erster Beigeordneter der Stadt Lohmar, Bernadett Glosch, Energieagentur Rhein-Sieg und Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, den Viertklässlerinnen und Viertklässlern ihre erfolgreiche Teilnahme am Energiesparlehrgang der Verbraucherzentrale.

„Wir nehmen an dieser Aktion nun schon mit der dritten Schule teil und die Schülerinnen und Schüler waren mit viel Spaß und Engagement bei der Sache. Einmal mehr ist bewiesen, dass man gar nicht früh genug für einen sparsamen und sorgfältigen Umgang mit Energie - und somit für den Schutz unserer Umwelt - sensibilisieren kann“, bilanziert Peter Madel die bisherigen Aktivitäten der Kinder.

Die Verbraucherzentrale NRW hat die Grundschüler/-innen der Waldschule zuvor an drei Workshop-Tagen in Sachen Energiesparen fit gemacht: Zuerst haben sie die Grundlagen zum Stromverbrauch kennen gelernt und sich auf die Suche nach „Stromfressern“ gemacht. Neben den „üblichen Verdächtigen“ wie beispielsweise einem alten Kühlschrank und einem alten Wäschetrockner, kamen die Kinder nun auch versteckten Energieverschwendungen auf die Schliche. Diese Suche wurde zu Hause und bei Freunden/-innen und in der Nachbarschaft fortgesetzt. Im nächsten Schritt ging es dann um Einsparmöglichkeiten und Argumente, warum ein sparsamer Umgang mit Energie sinnvoll ist.

Michaela Pössinger, Schulleiterin der Waldschule, ist das Thema ein wichtiges Anliegen. Deshalb hat sie sich dafür eingesetzt, dass die Bildungsaktion der Verbraucherzentrale NRW auch an ihrer Schule durchgeführt wird. „Uns ist es wichtig schon bei den Kindern eine Grundlage zu energiebewusstem Verhalten zu schaffen, denn besonders die junge Generation ist darauf angewiesen, dass wir unsere Energievorräte schonen“, so Michaela Pössinger.

Möglich wurde diese Aktion durch das Engagement des Rhein-Sieg-Kreises und verschiedener Kooperationspartner/-innen, die Anfang 2014 die „Energieagentur Rhein-Sieg“ gegründet haben.

„Wir möchten den Lohmarer Bürgerinnen und Bürgern konkret und unterstützend zur Seite stehen, wenn Fragen zum Umgang mit Energie, der energetischen Sanierung und zum Einsatz erneuerbarer Energien bestehen“, erklärt Bernadett Glosch von der Energieagentur Rhein-Sieg. Unterstützt wird sie von Dipl.-Ing. Petra Grebing, der Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, die im Auftrag der Energieagentur Rhein-Sieg die Beratungen durchführt.

Informationen zu allen Beratungsangeboten und Veranstaltungen stehen auf der Homepage der Energieagentur Rhein-Sieg unter www.energieagentur-rsk.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Gebäudewirtschaft und Wirtschaftsförderung,
Erika Meul, montags bis freitags erreichbar, jeweils von 8:00 Uhr bis 12:00,
Tel.: 02246 15-374.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

mydays Deutschland

Fressnapf

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Adler

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok