Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Im Februar wurde das Gymnasium Lohmar als „MINT-freundliche Schule“ für seine MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Köln im Rahmen der Bildungsmesse didacta ausgezeichnet.

Die Ehrung der Schule stand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Thomas Sattelberger, Vorsitzender der BDA/BDI-Initiative „MINT Zukunft schaffen“ betont: „Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess“.

v.l.n.r.: Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender von MINT Zukunft schaffen; Uta Sonnenberger, Schulleiterin Gymnasium Lohmar; Thomas Michel, Geschäftsführer der DLGI; Nikolaus Schwager, MINT-Beauftragter Gymnasium Lohmar; Stefan Ginthum, Lego Education
v.l.n.r.: Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender von MINT Zukunft schaffen; Uta Sonnenberger, Schulleiterin Gymnasium Lohmar; Thomas Michel, Geschäftsführer der DLGI; Nikolaus Schwager, MINT-Beauftragter Gymnasium Lohmar; Stefan Ginthum, Lego Education

Anfang 2015 wurde dieser Kriterienkatalog von Lehrer/-innen der MINT-Fächer des Gymnasiums Lohmar intensiv durchgearbeitet, mit dem Ergebnis, dass die meisten Vorgaben zum Erhalt der MINT-Zertifizierung an der Schule bereits erfüllt wurden: So gehören die Teilnahme an Wettbewerben in naturwissenschaftlichen Bereichen oder das Leistungskursangebot in allen naturwissenschaftlichen Fächern schon längst zum Standardprogramm des Gymnasiums Lohmar. Auch die „angemessene“ informationstechnologische Ausstattung der Schule für das Fach Informatik war bereits vorhanden, so dass die Bewerbung für die MINT-Zertifizierung kurzerhand – und wie aktuell zu sehen ist, auch mit Erfolg - verschickt werden konnte.

Mit der Zertifizierung erlangt das Gymnasium Lohmar nicht nur die Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“, sondern gleichzeitig auch die Möglichkeit, auf das Netzwerk der MINT-Gesellschaft zuzugreifen. Ein großer Mehrwert für die Schüler/-innen, aber auch für die Lehrerschaft des Gymnasiums Lohmar, denn hier werden tolle Angebote wie die Teilnahme an Veranstaltungen auf höchstem Niveau, Begabten-Förderung oder Lehrerfortbildungen im MINT-Bereich unterbreitet.
Die Initiative »MINT Zukunft schaffen« als wirtschaftsnahe Bildungsinitiative will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren.
Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Jugend, Familie und Bildung , Kristina Scholz, Tel.:02246/15 355, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von17.11 2018 00:00
gültig bis17.11 2018 09:00
 
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Auf den Spuren alter Häuser: Jahrringdatierung und Bauweise - Lohmar im Bergischen Land Siebengebirge



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Averdo.de

buttinette Faschingsshop

saturn.de

Campdavid.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok