Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Im Oktober ehrt die Stadt Lohmar das junge Team der Taschengeldbörse Lohmar und zeichnet sie für ihre Leistungen und Verdienste zum „Ehrenamt des Monats“ aus.

Am 12. April 2012 ging die Lohmarer Taschengeldbörse mit der Unterstützung des Jugendausschusses Lohmar, JaiL, an den Start. Das bürgerschaftliche Engagement im Rahmen der Taschengeldbörse ist eine Art Nachbarschaftshilfe, die es Seniorinnen und Senioren ermöglicht, einfache Arbeiten gegen ein kleines Taschengeld an Jugendliche abzugeben: Hier wurde Raum für Jung und Alt geschaf-fen.

Aufgaben wie beispielsweise Rasen mähen, Unkraut beseitigen, Umzugskartons tragen, Computerunterstützung, Einkaufen gehen oder Staub saugen stehen auf dem Programm.

Die Förderung der Sozialkompetenz von Jugendlichen steht im Fokus der Lohmarer Taschengeldbörse und der Projektleiter Jürgen Karad bestätigt: „ Wir möchten jungen Menschen die Gelegenheit geben, eigene Stärken und Begabungen zu erkennen und sich gleichzeitig ehrenamtlich für Andere einzusetzen.“

Jugendliche der Taschengeldbörse bei den Gartenarbeiten (Foto Frank Kremer)
Jugendliche der Taschengeldbörse bei den Gartenarbeiten (Foto Frank Kremer)

Mit diesem Projekt werden Fähigkeiten wie Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Toleranz, Termintreue, Kritikfähigkeit, Glaubwürdigkeit, Durchsetzungsstärke und Lernbereitschaft gesteigert. Qualifikationen, die den Jugendlichen nicht nur im ehrenamtlichen Bereich helfen, sondern, die auch wichtige Einstellungskriterien bei einem Bewerbungsgespräch darstellen.

Die neunzehnjährige Marlena, seit drei Jahren bei der Taschengeldbörse aktiv, berichtet: „Hier setze ich meine freie Zeit sinnvoll ein und unterstütze Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Gleichzeitig habe ich festgestellt, dass mir die Arbeiten im Garten viel Spaß machen und ich mich für eine Ausbildung in diesem Bereich inte-ressiere.“

Bei inzwischen fast 600 Teilnehmenden ist ein Stamm an Aktiven entstanden, der durch weitere Jugendliche, aber auch durch Senioren/-innen mit Unterstützungsbedarf erweitert werden kann.

Im Oktober stehen die letzten Gartenarbeiten vor der Wintersaison an: Interessierte können sich bei Jürgen Karad, Leiter der Taschengeldbörse, unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und telefonisch unter 02246 303968 melden. Für die Ortschaften Honrath, Neuhonrath, Heide und Birk werden noch dringend Jugendliche gesucht.

Kontakt: Stadt Lohmar, Haupt- und Rechtsamt, Nathalie Eischeid,
Tel.: 02246 15-125, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Anzeige: Cyber Monday Woche

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Om Dahles: Die Leute von Dahlhaus und dem Land zwischen Agger und Slz



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

DocMorris

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok