Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Im November ehrt die Stadt Lohmar Silke Klug und zeichnet sie für ihre Leistungen und Verdienste in der katholischen Jugendarbeit und in der Birker Flüchtlingshilfe zum „Ehrenamt des Monats“ aus.

Die Weichen für ihre ehrenamtlichen Ambitionen stellte der damalige Messdienerleiter Alfons Wacker, der sie 1976 als erste Messdienerin in Birk für den Dienst in der Katholische Kirche St. Mariä Geburt begeisterte. Im Laufe der Zeit organisierte sie Messdienerfahrten, unterrichtete Kinder und Jugendliche als Kommunion- und Firm-Katechetin und leitete die jährlichen Sternsinger-Aktionen.

Die dreifache Mutter spielt Saxophon in der Kirchenband „Churchers“, die ihr Ehemann Elmar Klug leitet. Sie plant die Ausflüge der Chormitglieder, die Zeltlager, die Karnevalsaktionen, das Krippenspiel und vieles mehr.

Durch ihre Idee, Flüchtlingskinder bei den „Churchers“ aufzunehmen, lernte sie im August 2015 die Menschen in der Birker Flüchtlingsunterkunft kennen. Sie entschied sich, für die damals 33 Personen als Hauspatin Ansprechpartnerin zu werden: Nicht nur die Abwicklung des Schriftverkehrs und die Begleitung zu Behörden ist für die Flüchtlinge eine wichtige Hilfestellung, sondern auch die Unterstützung bei der Unterkunftsreinigung, der Mülltrennung und der Bewältigung von Alltagsproblemen.

„Bei der Ausstattung der Unterkünfte fehlten Kleinmöbel, Bettwäsche, Küchenutensilien und Fahrräder. Mit einem Aufruf per Handy konnte ich alles organisieren. Die Nachbarschaft hat großartig geholfen“, weiß Silke Klug zu schätzen.

Zur Freude von elf jungen Flüchtlingen konnte sie Praktikums- und Ausbildungsplätze in Lohmarer Kindergärten, Schulen, Bäckereien und Werkstätten vermitteln: Die jungen Erwachsenen zu fördern, liegt ihr am Herzen.

Als bewegendes Erlebnis schildert sie von den Schwierigkeiten, zwei Brüder wieder zusammenzuführen, die in ihrer Heimat traumatische Kriegssituationen miterleben mussten und bei der Flucht getrennt wurden.

Inzwischen leben über 60 Flüchtlinge in Birk, die von Silke Klug und zwei weiteren Hauspaten und Helfern aus Birk und Heide begleitet werden.

Kontakt: Stadt Lohmar, Haupt- und Rechtsamt, Nathalie Eischeid, Tel.: 02246 15-125, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar - welch eine Stadt
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

buttinette Faschingsshop

mydays Deutschland

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok