Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Im Juni ehrt die Stadt Lohmar die Gruppe der „Freifunker“ und zeichnet sie für Leistungen und Verdienste um ein frei zugängliches Internet mit dem „Ehrenamt des Monats“ aus.

„Freies Netz! Für alle!“: Im deutschen Sprachraum ging die Idee als nichtkommerzielle Initiative von Berlin aus: Mit Funkverbindungen, die über handelsübliche WLAN-Geräte aufgebaut werden, entsteht ein freies, unzensiertes Netz für alle – selbstverwaltet von Bürgerinnen und Bürgern. Wer sich über einen Freifunk-Router mit dem Internet verbindet, braucht keine spezielle Software, keine Anmeldung und kann dies gratis tun.

Seit 2015 ist das freie und öffentliche WLAN-Netz in Lohmar verfügbar.
Neben den ehrenamtlichen Mitbegründern und Aktiven der ersten Stunde und Gewerbetreibenden, die ihren Kunden freies Internet zur Verfügung stellen wollen, sind es vor allem Privatleute, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement Freifunk zu einer festen Größe in Lohmar machen.

„Wir sehen einen freien Zugang zum Internet als ein Menschenrecht“, haben sich die Initiatoren der Bewegung in Lohmar auf die Fahnen geschrieben. Ehrenamtlich gibt es viel zu tun: Als Ansprechpartner/-in für Interessierte da zu sein gehört beispielsweise ebenso dazu wie der Aufbau und das Einrichten von WLAN-Routern im gesamten Stadtgebiet.

Flüchtlinge profitieren besonders von der Freifunk-Idee: Unkompliziert können sie mit Verwandten und Freunden in Verbindung bleiben und sich über das Weltgeschehen informieren. Alle Flüchtlingsunterkünfte in Lohmar sind heute mit Freifunk ausgestattet.

Tatkräftiges ehrenamtliches Engagement hat dazu geführt, dass Freifunk in Lohmar mit stolzen Zahlen aufwarten kann: Etwa 100 Freifunk-Knoten werden täglich von 250-300 Anwenderinnen und Anwendern genutzt. Und die Freifunk-Gemeinschaft in Lohmar wächst weiter!

Wer die Idee unterstützen und sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren möchte, findet verschiedene Möglichkeiten. Geld- und Sachspenden sind willkommen und besonders freut sich die Gemeinschaft über alle, die selbst Freifunk-Router aufstellen wollen.

Mehr Informationen sind im Internet zu finden unter www.Freifunk-Lohmar.de

Kontakt: Stadt Lohmar, Haupt- und Rechtsamt, Sascha Wagner, Tel.: 02246 15-140, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Anmerkung der Redaktion: Lustig: während diese Meldung der Stadt reinkam, waren wir gerade dabei, die beiden in-lohmar.de-Nodes auf den aktuellsten Firmwarestand zu bringen :-) )

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. III
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Campdavid.de

mydays Deutschland

saturn.de

buttinette Faschingsshop

Adler

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok