Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Beteiligung der Bürger ist weiterhin gefragt - Beratungsangebot der Lärmschutzgemeinschaft am 4. und 11. Dezember im Stadthaus

Der Flughafen Köln/Bonn soll umfassend ausgebaut und damit die Lärmbelastung der Bevölkerung noch einmal erheblich vergrößert werden.
Das laufende Planfeststellungsverfahren sieht neue Gebäude und Versiegelungen für noch mehr Fracht- und Flugverkehr vor. Die Stadt Lohmar hat - gemeinsam mit Siegburg - die "FDC. Airport Consulting" des international erfahrenen Luftverkehrsexperten Dieter Faulenbach da Costa mit der Erstellung der kommunalen Einwendungen gegen die Airport-Pläne beauftragt. Da Costa war bei über 40 Flughäfen weltweit in der Entwicklungs- und Ausbauplanung bzw. Realisierung beteiligt. Im Jahr 2000 wurde er Gutachter und Berater der Stadt Offenbach im Kampf um mehr Lärmschutz gegen den Frankfurter Flughafen. Seine Expertise, die am 19. Dezember dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt wird, fordert nichts weniger als die Zurückweisung des Antrags auf Planfeststellung. Stimme die Unterstellung des Flughafens, es gebe nicht mehr Verkehr und Lärm, fehle es bereits an dem für die Planfeststellung erforderlichen Bedarf für das Vorhaben. Tatsächlich fehle dem Antrag zudem "eine nachvollziehbare Bewertung der gesundheitlichen Gefahren des Flugbetriebs", auch liefere er für Auswirkungsbewertungen "keine ausreichenden Analysen". Vergleichsdaten seien "offensichtlich willkürlich ausgewählt". Für die Stadt Lohmar drohten erhebliche negative Folgen für die künftige Bauleitplanung und Bauverbote in Schutzzonen.

Da viele Bürgerinnen und Bürger Lohmars von nächtlichem Fluglärm betroffen sind, rät die Stadt Lohmar den Bürgerinnen und Bürgern dazu, im Zuge der Anhörung von ihrem Recht Gebrauch zu machen und ihre Bedenken und Kritik fristgerecht, das heißt bis zum 19.12.2017, bei der Genehmigungsbehörde schriftlich vorzubringen.

Für Erläuterungen zur Fluglärmproblematik allgemein und den geplanten Vorhaben steht die Vorsitzende der Lärmschutzgemeinschaft Lohmar, Manuela Steden und die Vorsitzende der Fluglärmkommission am Köln/Bonner Flughafen, Claudia Wieja

am Montag, den 4. Dezember und Montag den 11. Dezember,

jeweils von 15:00 bis 17:30 im Stadthaus, Raum 218 zur Verfügung.

Informationen bietet auch die Homepage der Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn. Dort kann auch ein Einwendungsformular heruntergeladen werden, dass jeder Bürger, jede Bürgerin, absenden kann - und sollte: Denn wer jetzt nicht Einwendungen erhebt, ist "präkludiert", heißt, kann nie mehr klagen. Ganz wichtig ist: Die Muster-Einwendung sollte mit wenigen Sätzen um die eigene individuelle Betroffenheit ergänzt werden. Sonst werden alle Mustereinwendungen mit ein- und demselben Textbaustein "erledigt". Wichtig: Eine Beteiligung an der gleichzeitig laufenden Unterschriftenaktion der Fluglärmgemeinschaft ist ein zu unterstützendes politisches Zeichen, juristischen Wert hat aber allein die Erhebung einer individuellen Einwendung. Gesonderte Einwendungen einiger Lohmarer und Siegburger Bürger wird mit Unterstützung der Städte der Berliner Rechtsanwalt Professor Dr. Hans-Peter Vierhaus erheben.

Die Antragsunterlagen sind auch im Internet auf den Seiten der Stadt unter www.Lohmar.de/Bauleitplanung sowie auf der Seite des Verkehrsministeriums unter www.vm.nrw.de/verkehr/luftverkehr/Planung einsehbar.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt 63, Kerstin Tillmann, Tel.: 02246 15-344, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Anm. d. Red.: Link zur Mustereinwendung auf siegburg.de -> https://www.siegburg.de/mam/stadt/newsletter/2017/11/muster-einwendung.doc.pdf)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

DocMorris

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

Unitymedia

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

buttinette Faschingsshop

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok