Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

"Einfach von zu Hause 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche Medien aus der Stadtbibliothek 'onleihen' ": So hieß es am 12. Dezember 2012 zum Start der "Rhein-Sieg-Onleihe" – aber wie geht das?

Und vor allem: Was machen diejenigen, die noch nicht über einen e-Reader verfügen? Wer überlegt, ein elektronisches Buchlesegerät anzuschaffen, der kann jetzt in der Stadtbibliothek Lohmar, Villa Therese, Hauptstr. 83 am 5. Januar um 16:30 Uhr während der Öffnungszeiten die Probe aufs Exempel machen.

In Zusammenarbeit mit dem Computer-Club der Villa Friedlinde wurde zum Start der Onleihe an jedem ersten Freitag im Monat eine Sprechstunde eingerichtet, in der jetzt auch verschiedene e-Reader unter fachkundiger Leitung kostenlos ausprobiert werden können.

Die riesige Speicherkapazität der Lesegeräte bei einem Gewicht von circa 160 Gramm ist ihr großer Vorteil - man kann eine umfangreiche Bibliothek in der Handtasche mit sich tragen. Für Menschen mit Sehschwäche ist es hilfreich, dass man Schriftart und -größe nach Bedarf regulieren kann. Ein kleiner Nachteil: Die Wiedergabe farbiger Seiten erfolgt oft nur schwarz-weiß.

"Das Ausprobieren in der Bibliothek bietet eine gute Möglichkeit, die neue Technik kennenzulernen, sich mit den Geräten vertraut zu machen und erste Leseerfahrungen mit elektronischen Büchern zu sammeln.", findet Elisabeth Fuchs, die Leiterin der Stadtbibliothek.

Mittlerweile gibt es unter www.onleihe.de/rhein-sieg mehr als 20.000 Medien, die man als Leser/-in der angeschlossenen Stadtbibliotheken kostenlos her-unterladen kann. Das Angebot der Onleihe ist vielfältig: Neben Sachliteratur und Belletristik als elektronisches Buch oder Hörbuch gibt es verschiedene ePapers, z.B. das Magazin "Der Spiegel" und ein Angebot an Sach- und Kinderfilmen. E-Books stehen entweder als PDF-Datei und/oder im EPUB-Format zur Verfügung.

Wenn die Ausleihzeit endet, kann die Datei nicht mehr genutzt werden und das Medium steht für die/den nächste/-n Kundin und Kunden zur Verfügung. Verpasste Rückgabe und Mahngebühren entfallen.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Kultur, Sport und Soziales, Leiterin der Stadtbibliothek, Elisabeth Fuchs, Tel.: 02246 15-500

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Wenn Steine reden: Wegekreuze in Lohmar



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

mydays Deutschland

Adler

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Fressnapf

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok