Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Auf große Resonanz war die Einladung der Firma Tix media@home ins Kranhaus im Kölner Rheinau-Hafen gestoßen. Um 18:00 Uhr trafen sich ca. 70 Unternehmerinnen und Unternehmer in den Ausstellungsräumen der Bauraum GmbH, zu der auch Tix media@home gehört.
Bürgermeister Röger bedankte sich herzlich bei Herrn Tix für die Einladung und begrüßte die anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmer aus Lohmar sowie die Geschäftspartner der Firma Tix media@home. Dann nutzte er die Gelegenheit, die Teilnehmenden über das Neueste aus der Verwaltung und der Stadt Lohmar zu informieren.
Aus gegebenem Anlass - das Starkregenereignis, das Lohmar so schwer getroffen hatte, war gerade eine Woche her - erläuterte er die Maßnahmen, die die Verwaltung zum Schutz vor solchen Naturereignissen vorgenommen hatte. Kurz vor dem Starkregen seien die Lohmarer Hochwasserschutzmaßnahmen von der Bezirksregierung Köln als vorbildlich bezeichnet worden. Aber die Natur habe mal wieder gezeigt, dass sie sich nicht immer bezwingen lasse. Die Stadt Lohmar werde daher weitere Maßnahmen einleiten, um ihre Bürgerinnen und Bürger und ihre Gewerbetreibenden bestmöglich zu schützen.
Zur Begrenzung des entstandenen Schadens gebe es Hilfsangebote der Stadt und der Stadtwerke Lohmar sowie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die, die vom Starkregenereignis nicht betroffen wurden, bat er um eine Spende für die Hochwassergeschädigten.
Danach informierte Herr Tix wie Einrichtungslösungen von der Rohbauphase bis zur Inbetriebnahme aus einer Hand angeboten werden. Auf die Zusammenarbeit mit Lohmarer Handwerksbetrieben wird dabei sehr großer Wert gelegt.

In einem Showroom im ersten Obergeschoss konnten sich die Besucherinnen und Besucher ein Bild von den gelungenen Einrichtungsideen machen. Dabei war es besonders eindrucksvoll, wie die Bilder des Wahlscheider Künstlers Horst Kahl einbezogen wurden: Aus einem der Wandgemälde erklang Musik in HiFi-Qualität.
Ein besonderes Highlight war der Blick über Köln vom Dach des Kranhauses. Auch wenn das Wetter nicht so richtig mitspielte, konnte man die einmalige Aussicht genießen.
Ein weiterer Genuss waren die Köstlichkeiten aus der Küche von „Haus Säemann-Event Catering“, die vom Team der Familie Henseler serviert wurden.
In solch einer angenehmen Atmosphäre, ohne Zeitdruck lässt es sich gut reden und Kontakte knüpfen. Die Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei der Firma Tix media@home für die gelungene Veranstaltung.
Mit den UnternehmerInnen-Treffen informiert die Stadt Lohmar viermal jährlich alle Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Handel, Handwerk, Gewerbe und Dienstleistungen aus Lohmar über interessante Themen und bietet eine optimale Plattform zum Austausch untereinander.
Das nächste Treffen findet am 24. September um 18:00 Uhr in Schloss Auel statt.
Alle Lohmarer Unternehmerinnen und Unternehmer sind wieder herzlich eingeladen.

Kontakt: Frau Pfau, Tel.-Nr.: 02246 15-377

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. II
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

mydays Deutschland

Averdo.de

mydays Deutschland

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok