Home

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 24.01.2013 gegen 19:15 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße "Im Pesch" einzubrechen. Durch den Vorgarten des Hauses gelangten die Einbrecher in den Garten und zu einer Treppe, die in die Kellerräume des Hauses führt. Hier versuchten sie zunächst, die massive Metalltür aufzuhebeln. Als die misslang, machten sie sich an einem daneben liegenden Metallfenster zu schaffen. Das Fenster hielt aber ebenfalls den zahlreichen Hebelversuchen stand. Von der weiteren Tat wurden die Täter abgehalten, da die Hauseigentümer nach Hause zurückkehrten. Diese konnten noch erkennen, dass insgesamt fünf verdächtige Personen mit zwei PKW, einem cremefarbenen älteren Mercedes mit Siegburger Kennzeichen und einem dunklen BMW mit Wuppertaler Kennzeichen, vom Tatort flüchteten. Nähere Angaben zu den Tätern und den PKW konnten die 66- und 69-jährigen Eheleute nicht machen. Nur wenig später gegen 22:10 Uhr versuchten Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Straße "Diestelwiesgen" einzubrechen. Ob es sich um dieselben Täter handelt, ist unklar. Der 18-jährige Sohn der Familie, der sich zu dieser Zeit alleine im Haus befand, wurde durch verdächtige Geräusche aus dem Erdgeschoß aufgeschreckt. Der junge Mann verständigte sofort über Notruf die Polizei. Als die Polizeibeamten nur wenige Minuten später am Tatort eintrafen, erkannten sie, dass die rückwärtige Terrassentür bereits aufgebrochen worden war. Ins Haus waren die bislang unbekannten Täter nicht gelangt. Die sofortige Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg. Die Polizei fragt nun: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise werden erbeten an das zuständige Kriminalkommissariat 3 unter der Rufnummer: 02241/541-3121.

 

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Anzeige:

15 € Probier-Gutschein! Nur für kurze Zeit! Der 15 € Gutschein kann nur von Haushalten eingelöst werden, die zum ersten Mal bei bofrost* einkaufen bzw. innerhalb der letzten 18 Monate nicht bei bofrost* gekauft haben. Je Neukunden-Haushalt kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Eine Teileinlösung, Teilauszahlung oder Kombination mit anderen Gutscheinen ist nicht möglich. Der Gutschein ist gültig bis 31.07.2019 für Lieferungen bis einschließlich 30.08.2019 ab einem Mindestbestellwert von 45 €

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. II

1 & 1

Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Unitymedia

COMPUTER BILD Jahresabo 300x250

mydays Deutschland

Adler

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok