Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Am vergangenen Freitagnachmittag (15.12.2017) wurde ein 9-jähriges Kind in Lohmar auf der Hermann-Löns-Straße zwischen Kindergarten und Waldschule von einem Mann aus einem Auto heraus angesprochen und gefragt, ob sie Interesse an Seifenblasen habe. Die 9-Jährige reagierte richtig, rief laut um Hilfe und lief zur nahe gelegenen Grundschule, wo sie sich einer Lehrerin anvertraute. Der Mann mit dem Auto fuhr daraufhin in Richtung der Bachstraße davon. Es gab keinerlei Körperkontakt, Zwangsausübung oder bedrohliches Verhalten. Es gab auch keinen Versuch, das Kind ins Auto zu locken oder zu ziehen. Die Lehrerin wandte sich sofort an die Polizei, die umgehend die Ermittlungen aufnahm. Die Polizei geht grundsätzlich allen Sachverhalten nach und steht mit dem Kind und ihren Eltern in enger Verbindung. Es konnte bislang kein strafrechtlich relevanter Sachverhalt festgestellt werden. Derartige Sachverhalte müssen nach polizeilicher Erfahrung mit höchster Sensibilität behandelt werden. Durch Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken verursachen solche Vorkommnisse geradezu Panik und Aktionismus bei Eltern und Kindern, durch Gerüchte und Halbwahrheiten wird in der Folge für weitere Verunsicherung gesorgt. Verbreiten Sie keine Angst schürenden Gerüchte. Das würde die Kinder nur verunsichern. Im Interesse der Kinder rät die Polizei den Eltern: Sensibilisieren Sie Ihre Kinder im Umgang mit Fremden. Verbieten Sie das Einsteigen in fremde Autos oder das Mitgehen mit fremden Personen. Sorgen Sie dafür, dass Sie immer den Aufenthaltsort Ihres Kindes kennen. Bringen Sie den Kindern bei, laut um Hilfe zu schreien und zu flüchten, falls jemand versucht, sie gewaltsam festzuhalten. Melden Sie Verdächtiges der Polizei unter 110. Weitergehende Informationen zum Thema Vorbeugung von Gewaltdelikten gegen Kinder erhalten Sie über das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/ Opferschutz unter der Rufnummer 02241 541-4777 oder im Internet unter https://www.polizei.nrw.de/rhein-sieg-kreis/artikel__7315.html. (Bi)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 21:00
gültig bis19.11 2018 10:00
 
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 20:00
gültig bis19.11 2018 06:00
 
Es tritt leichter Frost bis -3 °C auf.

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.11 2018 21:00
gültig bis19.11 2018 10:00
 
Es tritt leichter Frost bis -3 °C auf.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. II
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Unitymedia

DocMorris

Adler

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

mydays Deutschland

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok