Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Sankt Augustin - Am 14.06.2018 hat die Polizei Rhein-Sieg aufgrund eines richterlichen Beschlusses Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, auf denen eine Person zu sehen ist, die einen 12-jährigen Jungen am 12.06.2018 in Sankt Augustin sexuell bedrängt haben soll. Das Kind konnte durch sein selbstbewusstes Handeln die Tat verhindern.

Dem Unbekannten gelang anschließend die Flucht vom Tatort, einer öffentlichen Toilette in einem Sankt Augustiner Einkaufszentrum. Wenige Stunden nach der Veröffentlichung meldete sich über einen Rechtsanwalt ein Mann telefonisch bei der Polizei, der angab, die abgebildete Person zu sein. Die Polizei suchte die Anwaltskanzlei umgehend auf und nahm den 22-jährigen Tatverdächtigen mit Wohnsitz in Bonn vorläufig fest. Der in Syrien geborene Tatverdächtige hat sich zu den Vorwürfen eingelassen. Die Begehung einer versuchten Sexualstraftat weist er zurück. Am Freitagvormittag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ, welcher unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Die Ermittlungen der Kripo dauern an. (Bi)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmarer Sagen und Geschichten



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

saturn.de

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

mydays Deutschland

Campdavid.de

buttinette Faschingsshop

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok