Home

Stadtwerke Lohmar

Anzeige - Events in der Region (mehr unter Termine->Region) - Klick auf's Bild führt zum Ticket

Horst Becker: Diese Maßnahme hätte in den Sommerferien gemacht werden müssen!

Scharfe Kritik am Rhein-Sieg-Kreis äußert der Bau- und Verkehrsausschussvorsitzende der Stadt Lohmar. Anlass für die Kritik ist, dass der Rhein-Sieg-Kreis jetzt den Kreisverkehr auf der K20 mitten in Lohmar (Vila-Verde-Straße/Kirchstr./Raiffeisenstraße saniert, anstatt in den Sommerferien. Dies wird zu erheblichen Belastungen während der Hauptverkehrszeiten und darüber hinaus führen. Sowohl die RSVG wie auch die Stadt hatten im Vorfeld dafür plädiert, dass diese Baumaßnahme während der Ferienzeiten durchgeführt wird, um die Belastung zu minimieren. Dazu war der Kreis nicht bereit.

Horst Becker, Vorsitzender des Bau- und Verkehrsausschusses der Stadt Lohmar:
„Ich habe keinerlei Verständnis dafür, dass sich der Kreis bei einer nicht eiligen Maßnahme derart beratungsresistent zeigt und entgegen den Hinweisen der Stadtverwaltung und der RSVG ohne Not eine Baumaßnahme dieser Art nun durchführt. Dieses Vorgehen ohne Rücksicht auf die Betroffenen führt zu unnötig hohen Belastungen, die alleine die Kreisverwaltung zu verantworten hat. Die sich hier zeigende Bürgerferne im Kreishaus reiht sich bedauerlicherweise nahtlos in die Vorfälle der letzten Zeit ein. Die Bauzeit an der Schiffarher Brücke (K39) hat sich Monate verzögert, weil die Baufirma immer wieder lange Arbeitspausen machte und der Kreis sich nicht in der Lage zeigte, für die notwendige Beschleunigung zu sorgen. Es kam sogar zu Fehlanfahrten bei Rettungsdiensten, weil das Ende der Bauzeit für nicht rechtzeitig gegenüber der Ursprungangabe geändert wurde. Bis heute, also über 10 Monate nach der Sperrung, ist für die K39 im Gammersbachtal immer noch nicht absehbar, wann diese durch den Neubau des Durchlasses aufgehoben werden kann. Unterdessen werden Autofahrer von der A3 aus Richtung Köln nach wie vor mittels Navi in eine falsche Richtung geführt, wenn sie in den Raum Wahlscheid wollen.

Es drängt sich zunehmend der Eindruck auf, dass Mitarbeiter im Siegburger Kreishaus sich zu weit von Lohmar entfernt fühlen, als dass sie die aus ihren Entscheidungen resultierenden Probleme noch ernst nehmen würden. Tatsache ist, dass so eine Entscheidung im Verantwortungsbereich der Stadt nicht möglich gewesen wäre, weil wir solche Baustellen umsichtiger planen.“

(Text: Horst Becker)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeigen

Auf den Spuren alter Häuser: Jahrringdatierung und Bauweise - Lohmar im Bergischen Land Siebengebirge



Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Fressnapf

mydays Deutschland

mydays Deutschland

mydays Deutschland

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok