Aus den Parteien

Zum ersten Mal in der Geschichte Lohmars wurde ein Haushalt für zwei Jahre verabschiedet. Der Doppelhaushalt 2013/2014 soll für mehr Stabilität und Verlässlichkeit bei der Finanzplanung sorgen, so der Bürgermeister. Schließlich fehlen in den beiden Jahren mehr als 3 Mio. €uro für einen ausgeglichenen Haushalt, der frühestens 2015 erreicht werden kann. Nur durch eine rigorose Aus-gabenpolitik und drastische Sparmaßnahmen sind Investitionen in die Zukunft überhaupt noch mög-lich. Allein der Ausbau der Modellschule und des Gymnasiums und die neue Mensa verschlingen bis 2016 ca. 6 Mio. €uro.
Angesichts der so eingeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten fielen auch die Haushaltsreden erfreu-lich kurz aus und reduzierten sich im wesentlichen auf das, was der Bürgermeister und der Kämme-rer schon bei der Einbringungsrede von sich gegeben haben.
Wenn auch im Großen auf eine Erhöhung der Grundsteuer A und B verzichtet werden konnte muss es im Kleinen herein geholt werden. Hundesteuer, Vergnügungssteuer, Abwasser- und Friedhofsge-bühren werden erhöht. Allein die Nutzungs- und Bestattungsgebühren sollen im Jahr 90.000 mehr in die Kasse spülen. Sie sind 2012 um mehr als 55.000€ zurückgegangen. Wen wundert es, wenn angesichts auch knapper werdender privater Haushaltskassen sich immer mehr Bürger für preiswer-tere Bestattungsformen entscheiden und anstatt auf Lohmarer Friedhöfen zunehmend im Friedwald beerdigt werden?

(Dieser Beitrag drückt die Meinung einer Lohmarer Partei aus. Sie muss sich nicht mit der Meinung der Redaktion von in-lohmar.de decken. in-lohmar.de stellt lediglich eine Plattform für die Mitteilungen der Parteien zur Verfügung.)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von25.03 2019 08:00
gültig bis25.03 2019 20:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) und 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

Werbung

Hier könnte Ihre Werbung stehen

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Lohmar in alten Zeiten Bd. III
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

Adler

DocMorris

Groe Auswahl an Karnevalskostmen auf karnevalsgigant.de

mydays Deutschland

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok