Aus den Parteien

Stadtwerke Lohmar

"Jetzt erst recht" - unter diesem Motto stellten der SPD-Landesvorsitzende Sebastian Hartmann und der Lohmarer Orstvereinsvorsitzende Thomas Roßrucker die Mitgliederversammlung zum Jahresende vor. Dabei wurden auch 12 Jubilare geehrt, für insgesamt 385 Jahre SPD-Engagement in manchmal schweren Zeiten.

"Eure Erfahrung macht uns zuversichtlich", sagte der Kreisvorsitzende der SPD Rhein-Sieg Sebastian Hartmann am Donnerstag bei der Ehrung von zwölf Lohmarer SPD-Mitgliedern für ihr langjähriges Engagement. "Umfragen und Mehrheiten schwanken, aber solange unsere Überzeugungen nicht schwanken, setzen wir uns am Ende immer wieder durch", sagte Hartmann. Denn die Interessen derer zu vertreten, die die Arbeit tun, die Steuern zahlen, und die für sich und ihre Kinder faire Aufstiegschancen erwarten, das sei in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung mindestens so wichtig wie in früheren Jahrzehnten.

Die Jubilare mit dem Vorsitzender der Landes-SPD NRW, Sebastian Hartmann (rechts) und dem Lohmarer Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Roßrucker (links)
Die Jubilare mit dem Vorsitzender der Landes-SPD NRW, Sebastian Hartmann (rechts) und dem Lohmarer Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Roßrucker (links)

Der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Roßrucker hob hervor, was die SPD in Lohmar in der jüngsten Vergangenheit schon erreicht hat: "Wir haben den Generationswechsel an der Parteispitze hinbekommen, und zwar ohne Krach. Wir haben Betreuer für sämtliche Wahlkreise benannt und so den nahtlosen Übergang von der laufenden zur nächsten Stadtrats-Periode sichergestellt. Wir haben gezeigt, dass die SPD für Inhalte steht und öffentliche Debatten voranbringt."

Als Beispiele nannte er das traditionelle Reibekuchenessen im März mit dem Schwerpunkt Landespolitik, den Auftakt zu einer europapolitischen Reihe mit Claudia Walther im November und die sehr erfolgreiche Netzwerkveranstaltung zum Ehrenamt im digitalen Zeitalter im Oktober mit der Landtagsabgeordneten und früheren Ministerin Christina Kampmann. "Und so machen wir auch im nächsten Jahr weiter, mit sozialdemokratischen Kernthemen. Und alle, die mitmachen wollen, sind willkommen!"

Damit spreche er auch ausdrücklich die Mitglieder an, die der SPD treu blieben, aber nicht immer so viel Zeit für ihr Engagement hätten wie sie gerne möchten. "Uns ist klar, dass viele von euch nicht dauerhaft auf hohem Level beitragen können, aber gerne bei bestimmten Themen und Aktionen dabei wären. Das wollen wir erleichtern, auch mit Formen der digitalen Zusammenarbeit, die wir verstärkt ausprobieren."

Einige der erfahrenen SPD-Mitglieder, die aus den Händen von Hartmann ihre Urkunden erhielten, gaben Beispiele dafür, wie sie sich in ihrem politischen Leben einmal einen Ruck gegeben haben und sich mit einem "jetzt erst recht" motivieren mussten. „Seit der Gründung der SPD gab es immer wieder Zeiten, in denen unsere stolze Partei vor schwierigen Entscheidungen stand, und diese nicht immer sofort Verständnis und Akzeptanz fanden. Wir sind stets an unseren Aufgaben gewachsen!“.

Hartmann griff diese Schilderungen auf: "Wer nicht kämpft, kann auch nicht gewinnen, und wer nicht selbst überzeugt ist, kann auch nicht überzeugen. Deshalb ist es so wichtig, dass wir die Kompromisse, die wir in der Koalition in Berlin eingehen müssen, nicht mit unseren eigenen Zielen verwechseln. Auf die kommt es am Ende an, für die müssen wir werben, die müssen an erster Stelle stehen. Wenn wir Entscheidungen im Sinne einer Koalition mittragen, müssen wir immer an erster Stelle sagen, was wir erreicht haben und wovon wir überzeugt sind."

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2019 15:00
gültig bis19.01 2019 12:00
 
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -6 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -8 °C.

Warnstufen:
          

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeigen

Hans Heinz Eimermacher: Wenn Weihnachte ktt
Tickets bei eventim.de




Check24

bofrost* - Frische & Genuss tiefgekühlt ins Haus

buttinette Faschingsshop

Averdo.de

reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop

maxdome - Deutschlands grte Online-Videothek

saturn.de

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok