Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Johannes Princen und Aycan Can erfolgreich

Voller Überraschungen verliefen die diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften des TV Donrath. In verschiedenen Kategorien wurde bis zum letzten Ball gekämpft und mit vollem Einsatz gespielt. Schon in der Gruppenphase zeichneten sich Überraschungen ab. Dies wurde dann auch in den spannenden Endspielen bestätigt und es erfolgte eine Wachablösung in den jeweiligen Klassen.

In der Kategorie Jungen gewann erstmals Johannes Princen, der sich nach einem Viersatz-Spiel gegen den Vorjahressieger Louis Böcken durchsetzen konnte.
Bei den Schülern war erstmals Aycan Can gegen den Vorjahressieger Nico Merle mit 3:2 erfolgreich. Hier konnte Aycan nach großem Kampf im 5. Satz einen 5:9 Rückstand noch in ein 13:11 Sieg umwandeln.

In der Doppelkategorie gewannen Luca Mazzola mit Aycan Can gegen Jonas Kolmsee und Nico Merle ebenfalls in einem ebenfalls knappen Fünfsatz-Spiel.
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Damit auch die unterlegenen Spieler, die hier tapfer und mit vollem Einsatz gekämpft hatten, nicht leer ausgingen, wurden die Preise für jeden Mitspieler per Los verteilt.
Herzlichen Dank den Sponsoren Tischtennis-Shop Weißbach & Roßkopf sowie Markus Kohl.

Die Jugendabteilung freut sich immer über neue Spieler und Tischtennisinteressierte.
Unsere Trainingszeiten sind dienstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr und freitags ebenfalls von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok