Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Zerstörtes Haus in der Kirchstraße
Zerstörtes Haus in der Kirchstraße

Am 10. April 2018 kann unsere Heimat Lohmar auf 73 Jahre Frieden zurückblicken:

In den Nachmittagsstunden des 10. April 1945 erreichte das 303. Regiment der 97. Amerikanischen Infanteriedivision die Stadtgrenze von Lohmar. Der Ort war von deutschen Soldaten bereits verlassen, so dass an diesem Tag der Befreiung durch die Alliierten wir von weiteren Schäden verschont blieben.

Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir in den vergangenen 73 Jahren keinen Krieg mehr erleben mussten. Wir gedenken aber unserer über 250 gefallenen Soldaten aus dem Stadtgebiet von Lohmar.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok