Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

 

Geschichten aus dem Alten Testament

Martin Weigelt eröffnet die Winterabende des Heimat- und Geschichtsverein Lohmar mit einer Multimediashow, die uns durch das Alte Testament führt, von der Erschaffung der Welt bis zum Tode Moses, des Führers der Israeliten. Dargestellt wird dieser Weg anhand von Miniaturen aus der ältesten Prachthandschrift der Bibel in deutscher Sprache, die der deutsche König Wenzel I. um 1400 in seiner Malerwerkstatt in Prag herstellen ließ. Wir werden die erste Seite des Schöpfungsberichts in der damaligen Sprache hören – die auch heute noch jeder verstehen kann –, werden vom Sündenfall, von Kain und Abel, von der Arche Noah, dem Turmbau zu Babel und den drei Erzvätern Abraham, Isaak und Jakob hören. Zwischendurch werden die schönsten Buchseiten mit großartigen Miniaturen und verschwenderischen Randverzierungen aus dem Gesamtwerk der Wenzelsbibel gezeigt. Es ist ein Fest von Farbe und Leuchtkraft in einem mittelalterlichen Kunstwerk. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Prachtbibel begeistern. Beginn ist am Montag, den 25.11.2013 um 19:30 Uhr und das Pfarrheim in Lohmar, Kirchstraße steht für Sie ab 19:00 Uhr bereit. Wie alle Winterabende des HGV-Lohmar ist die Veranstalltung für Sie kostenfrei und steht natürlich auch Nichtmitgliedern offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok