Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Mit 5 Teams war der MSC Wahlscheid in den Kreis Gütersloh aufgebrochen. Rund um die Stadt Rheda Wiedenbrück hatten die Organisatoren auch in 2014 wieder 6 anspruchsvolle Wertungsprüfungen für die Outdoorspezialisten auf 4 Räder vorbereitet.

An ausgewiesenen Punkten konnte das mit 98 Teilnehmern gut besetzte Starterfeld den ca. 5000 Zuschauern hochkarätigen und spannenden Rallyesport bei gemischten Wetterverhältnissen bieten.

Da der Lauf der Rallye Reckenberg auch zu dem, von den Aktiven des MSC stark besetzten Youngtimer Wertung zählte, gehörte die Teilnahme zum Pflichtprogramm der MSC Aktiven.
Einen sehr guten Lauf erwischte das Team Wolfgang Großmann mit Beifahrer Diethelm Schafhaus auf einem BMW 2002 Alpina A2S.

Vor der letzten Wertungsprüfung lag das Duo noch mit 6 sec. Rückstand an zweiter Stelle in der mit 7 Teilnehmern gut besetzten Klasse. Wolfgang Großmann gab auf der letzten WP am Volant alles, und konnte durch eine brachiale Aufholjagd 8 sec. gutmachen und mit knappen 2 sec. Vorsprung die Klasse gewinnen.

An die gute Leistung aus dem Vorjahr konnte Dirk Strauch, der mit Beifahrer Georg Kehren auf dem schnellen Opel Ascona A unterwegs war, nicht anknüpfen. Im ersten Rundkurs passierte den alten Hasen ein Zählfehler, so dass Sie eine Runde zu viel gefahren sind. Schlussendlich reichte es hier dann noch zu einem 8 Platz von 20 in der Klasse gestarteten Teams.

Auch für das Team Dirk Tillmanns mit Beifahrer Uwe-Martin Tillmanns lief es nicht rund bei der Veranstaltung. Ihr Potential zeigte das Duo aber darin, das es trotz einer Strafzeit von 10 Sekunden, noch den 12. Platz von 20 gestarteten Teilnehmern in der Klasse mit Ihrem BMW 318is erreichten.

Das auf einem BMW 325i E30 startende Team Andreas Schröder mit Beifahrer Jan Rothenberger erreichte nach einer fehlerfreien Fahrt den 5. Platz in Ihrer Klasse.
Einen ebenfalls zufriedenstellenden 4. Platz bei 8 Konkurrenten in der Klasse brachte das Nachwuchsteam des MSC Wahlscheid, Saskia Großmann mit Ihrem Beifahrer Denis Ruchenwitz, die mit Ihrem Seat Ibiza Gti unterwegs waren, mit nach Hause.

Die eingefahrenen Einzelergebnisse aller Wahlscheider Teams bescherten dann der Mannschaft den 2. Platz bei 4 Wettbewerbern.

Foto: privat



Foto: privat
Mehr Informationen rund um die Aktivitäten des Vereins aus dem Aggertal finden Sie unter www.MSC-Wahlscheid.de oder Sie kommen einfach mal zu einem Clubabend, der immer am 1. Donnerstag im Monat im Clublokal Aueler Hof in Wahlscheid stattfindet.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok