Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Der MSC Wahlscheid startet am 10.05.2015 Juli sein traditionelles ADAC-Jugendkartturnier.

VON ROLF DERSCHEID

Wahlscheid - Bereits zum 26. Mal richtet der aktive Motorsportclub aus dem Aggertal das ADAC-Kartturnier auf dem dankenswerterweise von der Firma GKN Walterscheidt GmbH bereitgestellten Gelände aus. Es werden Teilnehmer aus dem kompletten ADAC Gau Nordrhein sowie Clubs aus dem Nachbargau des ADAC Mittelrhein erwartet, die in verschiedenen, nach Altersgruppen getrennten Klassen, um Urkunden und Pokale kämpfen wollen. Ausgelobt sind Pokale für die ersten Podestplätze, Ehrenpreise nach Teilnehmerzahl, Mannschaftspokale sowie ein Pokal für das schnellste Mädchen in der jeweiligen Klasse.

Den Auftakt bei den „Sebastian Vettels von Morgen“ bildet die Klasse K1 ab 09:00 Uhr. In dieser Klasse starten Kinder der Jahrgänge 2006-2007. Die Klasse K2 mit den Jahrgängen 2004-2005 startet um 10:00 Uhr bevor um 11:30 Uhr die Jahrgänge 2002-2003 in der Klasse K3 an den Start gehen. Die Klassen der Jahrgänge 2000-2001 (K4) und der Jahrgänge 1997-1999 (K5) fahren dann am Nachmittag ab 13:15 Uhr um Ruhm und Ehre.

Der MSC Wahlscheid hat seit Jahren auch wieder eine erfolgreiche Kartgruppe, die bei den letzten Läufen in den einzelnen Klassen immer für Überraschungsplätze gut waren.

Um die Gruppe zu stärken sucht hier der MSC Kinder ab 8 Jahre für die Erweiterung seiner Jugendkartgruppe. Hier steht das Betreuerteam rund um Jugendleiter Eric Ritter als kompetenter Ansprechpartner für Fragen während des Turniers persönlich oder sonst unter Handy 01777228473, gerne zur Verfügung.

Neben diesen Aktivitäten rundet eine Ausstellung von Motorsportfahrzeugen der Aktiven des MSC Wahlscheid aus den Bereichen Rallye, Rundstrecke und Slalom das Programm ab.

Der Weg zum Veranstaltungsgelände ist ausgeschildert.

Weitere Infos zum diesjährigen Kartturnier und zum aktiven Verein aus dem Aggertal finden Sie im Internet unter www.MSC-Wahlscheid.de.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok