Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

von Rolf Derscheid

Oberberg / Wahslcheid Die neunte Auflage der Loco-Soft ADAC Rallye Oberberg bot mit 6 Wertungsprüfungen auf einem 110 Kilometer langen Kurs eine hervorragende Plattform für erstklassigen Rallyesport rund um die Gemeinden Marienenheide, Wipperfürth und Lindlar. Zahlreiche Zuschauer säumten bei nicht immer optimalen Witterungsbedingungen die Strecke.  Sie wurden aber mit 114 Teams die um jede Sekunde auf den Passagen kämpften, belohnt.

Die Sechs Wertungsprüfungen, die aus fünf Sprintprüfungen sowie einem Rundkurs bestanden, hatten auch die 10 Teams des MSC Wahlscheid zu meistern. So trieben die Fahrer und Co-Piloten ihre Fahrzeuge durch verwinkelte Passagen, Kurven, Kehren und über Kuppen aber auch durch einige Vollgas-Bereiche sowie über wechselnde Untergründe.

Mit einem Klassensieg konnte Stefan Wiedenhöfer, der wieder mit Petra Kremer auf dem Beifahrersitz auf seinem schnellen BMW 318is unterwegs war, die Veranstaltung abschließen. Stefan konnte ebenfalls an diesem Wochenende die schnellste Zeit aller Wahlscheider Teams für sich mit nach Hause nehmen.

Vater und Sohn Jansen, holten in der Youngtimerklasse bis 2000 ccm mit Baujahr bis 1981 auf Ihrem Opel Manta B mit dem obligatorischen Fuchsschwanz am Auto Platz 2 bei 6 Startern in der Klasse.

Das in der Youngtimerklasse bis 2000 ccm mit Baujahr bis 1988  kein Weg an einem Wahlscheider Team vorbeiführte demonstrierten Ralf und Frank Merten auf Ihrem VW Golf Gti eindrucksvoll mit einem Klassensieg bei 6 Konkurrenten.

Das schnelle Duo Dirk und Uwe Tillmanns haderte mit der Technik bei Ihrem BMW 318is. Trotz abgerissenem Motorträger konnte Dirk den waidwunden BMW noch auf Platz 4 bei 17 Klassenkonkurrenten in der Klasse F8 ins Ziel bringen

Auch sonst war die Klasse F8 fest in Wahlscheider Hand. Kopiniok / Linden belegten Platz 5 , Wildschütz / Wildschütz Platz 8 , Schröder / Schröder belegten Platz  9 und unsere Youngster Saskia Großmann  mit Co Denis Ruchnewitz belegten Platz 13.

Die Teams Strauch / Paulussen und Hüppen / Schaffhaus mussten leider einen Ausfall vermelden.

Da die 10 Teams des MSC auch 2 Mannschaften gebildet hatten führte am Mannschaftstreppchen auch kein Weg am MSC Wahlscheid vorbei. So belegte der aktiver Club aus dem Aggertal in der Mannschaftswertung Platz 1 und Platz 2.

Mehr Informationen zu dem sportlich aktiven und erfolgreichen Motorsportclub gibt es immer auf den,  am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Lokal Aueler Hof in Wahlscheid  stattfindenden, Clubabenden. Auch sind die Aktivitäten des Vereins im Internet unter www.msc-wahlscheid.de präsent.

(Text: MSC Wahlscheid)

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von21.09 2018 06:00
gültig bis21.09 2018 18:00
 
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok