Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Was zunächst arg idyllisch klingt, war die Parole Anfang September für drei Teams des MSC Wahlscheid. Denn dort,in der direkten Nachbarschaft zu Gießen, lag das Rallyecentrum der 2. Rallye Mittelhessen. Die Veranstaltergemeinschaft hatte nach langen Jahren mit Rallyesprints im letzten Jahr das erste Mal eine Veranstaltung nach R70 – Format auf die Beine gestellt. Das Format R70 deckt im Rallye Sport eine Lücke zwischen dem Einsteigerbereich und der professionellen Deutschen Rallyemeisterschaft ab. Da dieses Format in der Rallyeszene viel positives Feedback erlangte, entschlossen sich auch 3 Teams des MSC Wahlscheid an der Veranstaltung teilzunehmen. So machten sich die Teams Jansen/ Jansen, Grossmann/ Ruchnewitz und Kopiniok/ Linden auf die Reise.

Vater und Sohn Jansen in wilder Fahrt in einem Abzweig rechts (Foto: Berthold Schmidt)
Vater und Sohn Jansen in wilder Fahrt in einem Abzweig rechts (Foto: Berthold Schmidt)

Zu bewältigen waren drei Wertungsprüfungen mit ca. 63 Wertungsprüfungskilometer rund um Pohlheim, Grünberg und Gießen. Die Prüfungen waren jeweils doppelt zu befahren. Ein Highlight für die Zuschauer war ein abschließender Rundkurs, der im Dunkeln in einem Gewerbegebiet in Gießen zu bewältigen war.

Gesamtsieger der anspruchsvollen Rallye wurde nach etwas mehr als 40 min Fahrtzeit Jörg Schuhej/ Tanja Timmer auf einem Mitshubishi Evo 7.

Das Vater und Sohn Team Jansen/Jansen fuhrauf dem schnellen Opel Ascona B einen guten zweiten Rang in der hart umkämpften Youngtimerklasse Y35 heraus. Besonders auf dem Rundkurs mit hohem Schotteranteil zeigte Heinz Jansen mit sehr schnellen Zeiten sein ganzes fahrerisches Können.

Saskia Großmann war gemeinsam mit Beifahrer Dennis Ruchnewitz auf dem neuaufgebauten Opel Asta unterwegs. Das Youngsterduo belegte einen guten sechsten Rang in der Klasse F08 und wurde zusätzlich mit dem Pokal fuhr die schnellste Dame im Feld geehrt.

Schlechter erging es Kopiniok/ Linden, die mit einem geplatzten Benzinfilter leider vor der letzten Prüfung aus. Somit wurde ihre sonst gute Leistung mit schnellen Zeiten nicht belohnt.

Neben Rallye ist der MSC ist in vielen Motorsportsparten unterwegs. Für Informationen rund um den Motorsport oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfindende Clubabend sehr gut. Hier sind Gäste immer willkommen

Informationen finden Sie auch unter www.msc-wahlscheid.de

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok