Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Lohmar: Zum Saisonende der Cup- und Tourenwagen Trophy und der Youngtimer Trophy auf dem Nürburgring konnten 5 Teams des Motorsportclub Wahlscheid eine erfolgreiche Saison mit weiteren Podestplätzen abschließen.

Mit einem Feld von über 30 Fahrzeugen begann bei herrlichem Wetter die Hankook Cup- und Tourenwagen Serie im Rahmen der ADAC Westfalen Trophy mit 2 Rennen. Die schnellen Piloten des MSC Wahlscheid starten unter anderem in der Mini Klasse, wo nur Fahrzeuge der Marke Mini zugelassen sind. Die Klasse war erstmalig mit 6 Fahrzeugen sehr gut bestückt. Beide Fahrzeuge des Feel4Mini Teams aus St. Augustin, pilotiert durch Denis Stein St. Augustin, dem Youngster im Team, Phillip Müller aus Bonn und Teamchef Rainer Stoffel St. Augustin sahen in beiden Wertungsläufen die Zielflagge. Mit dem leistungsstärkeren Auto, einem turboaufgeladener Mini Cooper JCW R56 aus der ehemaligen Mini-Challenge konnten die schnellen Piloten jeweils den Podestplatz 2 im ersten Rennen und den 3. Platz im 2. Rennen einfahren.

Teamchef Stoffel und Youngster Müller vor einem der schnellen
Feel4Mini Racer (Foto: privat)
Teamchef Stoffel und Youngster Müller vor einem der schnellen Feel4Mini Racer (Foto: privat)

Als Gaststarter in der Cup und Tourenwagen Trophy, konnte sich Alexander Brauer aus Bonn, der sonst erfolgreich in der Rundstreckenchallenge unterwegs ist, auf seinem Cup Clio in der 2 ltr. Klasse im ersten Rennen direkt ganz oben auf dem Siegertreppchen platzieren und einen Klassensieg einfahren. Gleiches schaffte Klaus Geilhausen in der BMW 325 i Klasse im ersten Rennen. Den zweiten Lauf musste er leider wegen eines technischen Defektes vorzeitig beenden.

Am Sonntag ging dann die Youngtimer Trophy an den Start. Hier wurde nicht nur die Grand-Prix Strecke unter die Räder genommen, sondern die gesamte Nordschleife bei trockenem Wetter befahren. Insgesamt 80 Starter begaben sich auf die Hatz durch die grüne Hölle. Am Ende belegten Thorsten Schwarz und Dirk Tillmanns den 2. Platz in der am stärksten besetzten Klasse der 2 Liter Tourenwagen. Routinier Heinz Robert Jansen aus Lohmar konnte in seiner Klasse ebenfalls den zweiten Platz belegen.

Alles in allem ein erfolgreicher Abschluss der Saison 2017 für die Piloten des MSC Wahlscheid. Aber nach der Saison ist vor der Saison. Die Vorbereitungen für 2018 beginnen schon in den kommenden Wochen.

Für Informationen rund um den Motorsport oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfindende Clubabend sehr gut. Hier sind Gäste immer willkommen
Informationen finden Sie auch unter www.msc-wahlscheid.de

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von23.09 2018 08:16
gültig bis23.09 2018 18:00
 
Es tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 50 l/m² erreicht.

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von23.09 2018 06:00
gültig bis23.09 2018 15:00
 
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

VORABINFORMATION UNWETTER vor ORKANBÖEN
 
für Stadt Lohmar 
gültig von23.09 2018 13:00
gültig bis23.09 2018 20:00
 
Ein Sturmtief zieht am Sonntag über die mitlleren Landesteile Deutschlands hinweg ostwärts. Dabei kommt es an der Südflanke des Tiefs verbreitet zu schweren Sturmböen (Bft 10, um 95 km/h). Bei Passage der zugehörigen Kaltfront sind auch orkanartige Böen (Bft 11, um 110 km/h) wahrscheinlich. Dies ist ein Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit. Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter https://www.wettergefahren.de oder in der WarnWetter-App.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok