Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Anstatt traditioneller Osterbeschäftigungen wie Eier suchen, Kaffee und Kuchen genießen oder sonstige Aktivitäten stand für drei Teams des MSC Wahlscheid das Osterfest fest im Zeichen der traditionellen, zum 29. mal ausgetragenen Osterrallye Zerf in dem Terminkalender.
Der MSC Zerf hat zu seiner Veranstaltung im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Wieder tolle Wertungsprüfungen mit schnellen Passagen in den Ablauf genommen.

Duo Plum / Plum
Duo Plum / Plum
Duo Strauch / Paulussen (Fotos: privat)
Duo Strauch / Paulussen (Fotos: privat)

Schon nach der Besichtigungsrunde am Samstag morgen war allen Piloten klar, dass wird eine harte Rallye mit jeweils zweimal zu befahrenen Prüfungen über altbekannte, schnelle Landstraßen und durch Wälder und Weinberge bis hin zu einem neuen, ultraschnellen Rundkurs.

Dennoch machten sich die Gebrüder Thomas Plum/ Max Plum (BMW 318is), Vater und Sohn Jansen sowie Dirk Strauch/ Iris Paulussen (beide Opel Ascona B), hoffnungsvoll auf den Weg. Alle 3 Wahlscheider Teams traten in der am stärksten besetzten Klasse F05 an.

Nach den beiden Schleifen waren alle Teams nicht ganz zufrieden: Plum/ Plum haderten mit Ihrer eigenen Leistung und den Zeitverlusten auf die Konkurrenz. Schlussendlich belegte das Duo Platz 6 in der Klasse und Rang 24 im Gesamt.

Mit der Gesamtwertung waren Jansen/ Jansen mit ihren Zeiten bis Wertungsprüfung 3 sehr zufrieden. In der Prüfung erwischten sie einen Betonbrocken und zerstörten sich daran den linken Vorderreifen mit Felge. Sie verloren dadurch viel Zeit, so dass nur Rang 8 in der Klasse erreicht werden konnte.

Das Duo Strauch / Paulussen hadert nach dem Jahr Rallyepause noch mit dem neuen Auto und konnte noch nicht an die guten Zeiten von vor der Pause anknüpfen. Das Team wurde schlussendlich 9. in der Klasse.

Trotz der nicht so tollen Ergebnisse stellten die Teams am Ende der Veranstaltung fest, dass mit dem Einsatz am Ende immerhin noch die Mannschaftswertung gewonnen werden konnte. Somit wanderte zumindest ein Pokal in Richtung Aggertal.

Für Informationen rund um den Motorsport oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfindende Clubabend sehr gut.

Hier sind Gäste die einfach mal reinschnuppern wollen immer willkommen

Informationen finden Sie auch unter www.msc-wahlscheid.de oder in Facebook unter https://www.facebook.com/mscwahlscheid

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok