Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Beim finalen Lauf der Cup und Tourenwagen Trophy, kurz CTT genannt, auf dem Formel 1 Kurs in Hockenheim machte Alex Brauer mit seinem Renault Clio den Sack zu und sicherte sich den Meistertitel in der CTT 2018

Die CTT ist als Serie für Tourenwagen und GTs im nationalen Rennsport etabliert und bietet eine tolle Möglichkeit ehemalige Fahrzeuge aus diversen Cup`s und Serien, wie auch der World Touring Car Championship, an den Start zu bringen. Durch die Einteilung in verschiedenste Klassen und einem stabilen Reglement geht eine einmalige Bandbreite an Tourenwagen vom kleine VW Lupo über die Renault Clios und BMW MINI Meute an den Start.

Der erfolgreiche Pilot beim
Der erfolgreiche Pilot beim "Schluck aus der Pulle" (Foto: privat)

Alexander Brauer, der ehemalige Juniormeister der Rundstreckenchallenge Nürburgring, ging erneut mit seinem Renault Clio Cup in einer der teilnehmerstärksten Klassen an den Start.
Im ersten Qualifying fuhr er die zweitschnellste und im zweiten Qualifying die drittschnellste Zeit in der Renault Clio Klasse. Somit ging er am Rennsamstag von den Startplätzen zwei und drei in die zwei dreißigminütigen Rennen.

Im ersten Rennen heftete sich Alexander Brauer direkt an die Stoßstange des Führenden und versuchte diesen in einen Fahrfehler zu drängen. Es gelang ihm auch sich einige Male neben den erstplatzierten Clio zu setzen, aber dieser verteidigte seine Führung sehr geschickt, so dass sich der Pilot vom MSC Wahlscheid letztendlich mit dem zweiten Platz im ersten Rennen begnügen musste.

Im zweiten Rennen erwischte Alexander Brauer einen sehr guten Start und konnte sich von Platz drei direkt auf den zweiten Platz verbessern. In der dritten Rennrunde gelang es ihm dann auch den bis dato führenden Clio zu überholen und die Führung bis ins Ziel zu verteidigen.

Von den 10 Meisterschaftsläufen konnte Alexander Brauer 7x den 1. Platz und 3x den 2. Platz belegen. An vier Rennwochenenden teilte er sich den Rennwagen mit dem Routinier Jörg Chmiela, der aus beruflichen Gründen beim Saisonfinale leider nicht hinter dem Lenkrad des Renault Clios platznehmen konnte.

Mit dieser beeindruckenden Bilanz in der Saison 2018 sicherte sich Alexander Brauer den Meistertitel gegen über 50 Konkurrenten in der Cup und Tourenwagen Trophy 2018 und bescherte dem erfolgreichen Motorsportclub aus dem Aggertal einen weiteren Meister in seinen Reihen.

So einen Einstand im ersten Jahr in der Serie hätten wir uns beim Einstieg in 2018 nie träumen lassen, so ein sichtlich bewegter Alex Brauer nach dem Gewinn der Meisterschaft.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok