Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Anfang Dezember war es endlich soweit: Ein komplett neues Team vertrat zum ersten Mal den MSC Wahlscheid e.V. beim offiziellen Trainingstag des ADAC Simracing Cups 2018/19, ausgetragen vom ADAC Mittelrhein & Nordrhein.

Das SIM Racing steht für Simulator Racing und wird nicht auf einer echten Rennstrecke, sondern an einem professionellen Race Simulator durchgeführt. Der Deutsche Motorsport Bund, kurz DMSB hat diese Form des Motorsports dem auf einer normalen Rennstrecke mit realen Rennfahrzeugen ausgeführten Sport gleichgestellt.

Auch in dieser jungen und neuen Sportart ist der MSC Wahlscheid mit seinen schnellen Aktiven am Start. Im MSC fand sich ein Team junger Enthusiasten die sich der Herausforderung stellen wollen. Der ADAC Digitlcup besteht aus 1 Trainingslauf und 4 Rennläufen, die in unterschiedlichen regionalen Locations durchgeführt werden.
Anstatt echter Rennwagen erwartet die Teams Rennsimulatoren die aber einem echten Cockpit in nichts nachstehen.

Das junge Team mit den beiden Sportleitern des MSC , Walter Hornung und Stefan Kusch
Das junge Team mit den beiden Sportleitern des MSC , Walter Hornung und Stefan Kusch
Der Racer in voller Konzentration
Der Racer in voller Konzentration

An dem Testtag hatte das Team unter der Leitung von Alexander Brauer, welches in der Amateurklasse mit einem virtuellen BMW Z4 GT3 antrat, die Möglichkeit, den Grand Prix Kurs des Nürburgrings zu befahren. Der Fokus der jungen Mannschaft lag darauf insbesondere Erfahrungen auf dem ungewohnten Simulator Actoracer zu gewinnen, sowie der Übung verschiedener Abläufe wie Fahrerwechsel und Einstellung verschiedener Sitzpositionen zu trainieren.
Neben dem Teamchef Alexander, amtierender Meister der Cup und Tourenwagentrophy auf einem echten Renault Clio sind Benedikt Wiencke, Lukas Gemein und der Nachwuchspilot Linus Kusch über die virtuelle, lasergescannte Rennstrecke des Nürburgring Grandprix Kurs gerast.

Nach einer zweistündigen Trainingsphase hatte jedes Team die Möglichkeit, an zwei Einzel- und drei Teamrennen teilzunehmen. Im ersten Einzelrennen erreichte Alexander Brauer den zehnten Platz, bei insgesamt 18 gestarteten Teams.
Im zweiten Einzelrennen gelang dem Youngstar Linus Kusch ein beachtlicher achter Platz.
Beim ersten Teamrennen, gefahren von Lukas Gemein und Alexander Brauer, wurde im Qualifying die vereinsinterne Bestzeit durch Lukas Gemein mit 1:27,875 erreicht, was einem 6 Platz bei 18 Teams sicherte.

Benedikt Wiencke und Lukas Gemein konnten im nächsten Rennen mit dem 4. Platz die beste Platzierung unseres Vereins an diesem Tag erreichen. Im letzten Rennen des Tages wurde dann als Abschluss nochmal die achte Position von Benedikt Wiencke und Linus Kusch erreicht.

Somit verlief der erste Trainingstag in der jungen Sportart sehr erfolgreich. Die junge Mannschaft die das Simracing Team vom MSC Wahlscheid bildet freut sich schon auf die ersten Wertungsrennen, das für den 05.01.2019 angesetzt ist.

Für Informationen rund um das Thema Sim Racing oder um Fragen zum Motorsport oder einfach nur um interessante Benzingespräche zu führen, eignet sich der immer am ersten Donnerstag im Monat ab 20:00 Uhr im Restaurant „Aueler Hof“ in Wahlscheid stattfindende Clubabend sehr gut. Hier sind Gäste immer willkommen.

Informationen finden Sie auch unter www.msc-wahlscheid.de

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von18.01 2019 15:00
gültig bis19.01 2019 12:00
 
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -6 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -8 °C.

Warnstufen:
          

Werbung


 

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok