Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar


kleine Auswahl der gespendeten Bilder

Handwaschstation der PLAN-Ebola-Nothilfe vor einer Schule in Liberia (Quelle: www.plan.de)

Am 14. Juni 2015 findet zum 5-jährigen Bestehen der Kunsthalle LohmART auf der Scheiderhöherstr. 42b in 53797 Lohmar ab 12 Uhr mit offenem Ende ein Sommerfest statt.

Hinter „LohmART e.V.“ stehen 21 Künstler aus Lohmar und Umgebung aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Design und Fotografie. Aus dem anfangs losen Zusammenschluss einiger Künstler/Innen mit dem Zweck des gemeinsamen Ausstellens entwickelte sich eine feste Künstlergruppe mit gemeinsamen Aktivitäten und Zielen. Die Möglichkeit, eine ehemalige Gymnastikhalle als Kunsthalle zu betreiben, machte die Vereinsgründung 2008 erforderlich. Mit viel Aufwand und Eigenleistung konnte 2011 die „Kunsthalle LohmART“ eröffnet werden. Dort finden unsere jährlichen Mitglieder-Jahresausstellungen, sowie Gastausstellungen und Musikveranstaltungen statt.

In diesem Jahr feiern wir das 5-jährige Bestehen der Kunsthalle LohmART mit einem Sommerfest, das Kunst und Benefiz miteinander verbindet. Neben den üblichen Sommerfestaktivitäten wie Getränke und Speisen vom reichhaltigen Buffet stellen an diesem Tag die LohmART Künstler Gemälde und Skulpturen aus, die einen kleinen Überblick über das Wirken aller Mitglieder bieten. Aber unsere Vereinsarbeit beinhaltet auch das gemeinnützige Engagement und wir freuen uns, diesmal das Kinderhilfswerk PLAN International e.V. unterstützen zu können. Zum 5. Geburtstag der Kunsthalle LohmART e.V. haben die Künstler kleine Gemälde oder Skulpturen geschaffen, die gegen eine Spende von 50€ erworben werden können. Diese Spenden gehen integral an das Kinderhilfswerk PLAN, um die noch immer akute Ebola-Nothilfe in Guinea mit Hygiene Paketen für die betroffenen Familien zu unterstützen. Mitglieder der Kölner Aktionsgruppe von PLAN International sind am Sonntag, 14. Juni als Gäste von LohmART anwesend und werden die Besucher über die Arbeit von PLAN (Patenschaften und andere Projekte) informieren. Mehr als 2000 Paten aus dem Rhein-Sieg Kreis unterstützen Jungen und Mädchen in über 50 Ländern der Welt. PLAN verbessert ihre Gesundheitssituation durch Hilfe zur Selbsthilfe, wie z. B. Brunnenbau für sauberes Wasser. Durch Bildung und Ausbildung wird die wirtschaftliche Lage ganzer Gemeinden gesichert und menschliches Leid bei Naturkatastrophen und Krankheiten wie Ebola mit konkreten Projekten gemildert.

Neben Informationen bringen die PLAN-Mitglieder für die anwesenden Kinder auch ein Glücksrad mit tollen Gewinnen und ein elektrisches Geschicklichkeits-Labyrinth mit. Die LohmARTer Künstler hoffen auf ein breites Interesse und Unterstützung für ihre Benefizaktion und freuen sich auf einen regen Austausch mit allen Besuchern!

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok