Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

David Witsch
David Witsch

Seit Frühjahr 2017 stand fest, dass der langjährige Dirigent und musikalische Leiter beim Lohmarer Blasorchester, Michael Tappert, seine Funktion sowohl beim Hauptorchester als auch beim Aufbauorchester abgeben würde.

So schrieb der Verein diese Stelle in den einschlägigen Medien aus und nach vielen Gesprächen und Verhandlungen stand dann der neue Dirigent, David Witsch aus Rheinbach, fest.

Er überzeugte bereits beim Probedirigat die Musiker rundum. Somit wird Herr Witsch wie geplant am Ende des Frühjahrskonzerts im 17. März 2018 den Taktstock von Michael Tappert übernehmen. Letzterer bleibt dem Verein allerdings weiter erhalten, er wechselt als Musiker in das Trompetenregister.

Zur Person: David Witsch ist 28 Jahre alt, hat neben der Schule das C-Examen für Kirchenmusik gemacht, nach dem Abitur den Wehrdienst beim Musikkorps der Bundeswehr in Siegburg absolviert und anschließend an der Universität Bonn sowie der Musikhochschule Köln die Fächer Tonsatz, Hörerziehung, Saxophon und Musikwissenschaft studiert.
Beruflich tätig ist er u.a. als Dozent an der Universität Bonn, als Komponist und Arrangeur für Blasmusik sowie als Dirigent bei zwei Musikvereinen, von denen eine Verpflichtung zum Jahresende ausläuft, so dass er die zeitlichen Kapazitäten hat, sowohl das Hauptorchester wie auch das Aufbauorchester des LBO zu übernehmen.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok