Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Mit dem neu gewählten Vorstand möchte der Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid (VVW) an altbewährten Programmpunkten festhalten, aber auch Neue mit aufnehmen. Neben den öffentlichen Veranstaltungen und Touren, wird sich der VVW zukünftig für eine familiengerechte Programmgestaltung, dem Ausbau der Wanderwege sowie der Verschönerung des Dorfbildes an ausgewählten Stellen einsetzten. Außerdem ist geplant, dass der Verein die Wahlscheider Geschichte in einzelnen Veröffentlichungen wiederaufarbeitet.

Das Jahresprogramm für 2018 ist breit angelegt, und attraktiv für Jung und Alt gestaltet. Neben den altbewährten Programmpunkten wie die „Tour de Dorf“ für alle Neu- und Altbürger Wahlscheids, die traditionelle Seniorenfeier im Forum Wahlscheid, die Wahlscheider Kräuterwoche und vielen weiteren Wanderungen, sind auch neue Veranstaltungen mit aufgenommen worden. Dazu zählen u.a. ein Kochkurs zur traditionellen Wahlscheider-Küche, ein Apfelfest im Herbst, ein Vortrag über Wahlscheid in der Kaiserzeit, sowie eine Besichtigung von ehemaligen Erzgruben im Wahlscheider-Aggertal. Neben diesem Jahresprogramm engagiert sich der VVW auch an anderen Veranstaltungen wie „Lohmar fegt los“, der Wahlscheider Kirmes, dem Volkswandertag, dem Nikolausmarkt an der Ev. Kirche Wahlscheid und vielem mehr.

Der Verein freut sich über eine rege Teilnahme und ist für Anregungen offen. Wer aktiv am Vereinsleben teilnehmen möchte ist herzlich willkommen. Der VVW bittet nochmals um unbekanntes Bildmaterial über Wahlscheid von 1900 bis 1960, welches sich vielleicht auf Ihrem Dachboden oder in Ihrem Keller befindet.

Hier geht's zum Jahresprogramm.



Im Turnus von drei Jahren ist ein neuer Vorstand im VVW gewählt worden.
Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde Carsten Rast auf der Mitgliederversammlung ernannt. Die Kasse wird zukünftig von Sabine Neumann betreut. Sie werden weiterhin vom erfahrenen Vorstandsteam  Dr. Albert Seemann (2. Vorsitzender), Dr. Hermann Giesen (2. Vorsitzender), Paul Höher (Geschäftsführer) Anja Dowideit (stellv. Geschäftsführerin) bei ihrer Arbeit unterstützt.

Der Vorstand wird ergänzt durch die Beisitzer Horst Schöpe, Jürgen Latus, Karin Decker, Sandra Eimermacher, Oliver Mertens, Frank Miebach, Dirk Ohmann, Frauke Möschler, Hans-Martin Pleuger

Wir danken besonders unserem ausscheidenden ersten Vorsitzenden Hans Martin Pleuger für seine großartige Vorstandsarbeit in den letzten 27 Jahren und allen weiteren ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und Beisitzern für Ihre jahrelange Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein neues Kapitel des traditionellen Vereins aus Wahlscheid und wünschen dem neuen Vorstand gutes gelingen.



Am 11. September 2016 findet die Exkursion des Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid zur mittelalterlichen Festungsanlage nach Bad Münstereifel - fachkundige Führung mit Dr. Michael Gechter statt.

Besichtigt wird die Ruine der alten Burg, eine Ringwallanlage aus karolingischer Zeit (9. Jahrhundert). Sie diente der Bevölkerung als Rückzugsort und dem Schutz des Filialklosters der Abtei Prüm. Anschließend wird die mittelalterliche Stadtmauer von Bad Münstereifel aus dem 13. Jahrhundert und mit den zalreichen Stadttoren aufgesucht. Innerhalb der Stadtmauer gibt es viele alte Häuser zu bewundern, unter anderem das romanische Haus von 1167, das mit zu den ältesten aus Naturstein gebauten Häusern in Westdeutschland zählt. Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen gibt es eine vergleichbar unversehrte mittelalterliche Stadt: mit vollends erhaltener Stadtmauer, mächtigen Stadttoren und einer Burganlage. Bad Münstereifel ist innerhalb der Stadtmauer komplett unter Denkmalschutz gestellt.
Dauer des Rundganges in und um Bad Münstereifel ca. 3. Stunden. Das Tragen von festem Schuhwerk wird empfholen.

Treffpunkt: Forum Wahlscheid um 13:00 Uhr
Kostenbeitrag für den Bus 10.- Euro
Anmeldung unter 02206 869387 (Dr. Albert Seemann)



"Ein Freund für's Leben"

am Samstag den 09. April um 15:00 Uhr im Matthias-Claudius-Haus an der Ev. Kirche in Wahlscheid

Einlass: 14:30 Uhr. Kostenbeitrag 3,50€



Am Ostersamstag (26.03.2016) startet um 14 Uhr der zweite Teil der "Tour de Dorf" durch den Wahlscheider Norden mit dem Abschluß im Heimatmuseum Schönenberg.
Neben historischen Fakten warten wieder viele Anekdötchen und interessante Informationen aus dem Dorf auf die Teilnehmer.

Die Tour ist kostenlos, jedoch ist festes Schuhwerk erforderlich! Treffpunkt: Forum Wahlscheid (Wahlscheider Straße 56, 53797 Lohmar)



an der traditionellen Müllsammelaktion "Lohmar fegt los" in und um Wahlscheid beteiligen sich am Samstag den 12. März der Verkehrs- und Verschönerungsverein Wahlscheid (VVW) gemeinsam mit dem Fischereiverein Lohmar. Gäste mit helfenden Händen sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 9 Uhr die Gaststätte Auelerhof in Wahlscheid.



Traditionell laden die Wahlscheider Ortsvereine und die Ev. Kirchengemeinde Wahlscheid am ersten Advent (29.11.2015) zum Nikolausmarkt an der Ev. Kirche St. Bartholomäus auf den Berge in Wahlscheid ein.



In seinem Lichtbildervortrag führt Sie Horst Schöpe durch zwei Jahrzehnte Wahlscheider Geschichte. In einer Powerpointpräsentation sehen Sie alte , zum Teil unbekannte Fotografien und Dokumente.

Horst Schöpe erläutert die Bilder, erzählt kleine Anektoten und informiert über Hintegründe. Wie erlebten die Wahlscheider die "Goldenen 20er Jahre, wie die Weltwirtschaftskrise und die Zeit des Nationalsozialismus?



Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok