Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Auf zwei beliebte Veranstaltungen von “Saach hür ens“ Lohmar e.V. dürfen sich wieder alle Freunde der rheinischen Mundart freuen:

„Krätzjer unn Verzällcher“ mit dem Kölner Krätzjes Sänger Philipp Oebel und Erwin Rußkowski findet statt am:
Freitag, den 21. September um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
im Saal des Dilettantenvereins „Op d’r Baach“ in Lohmar – Neuhonrath
Eintritt: 8 Euro

„Saach hür ens“ Lohmar e.V. und der Dilettantenverein Neuhorath e.V. freuen sich, ihren Gästen an diesem Abend eine Veranstaltung der besonderen Art anbieten zu können mit „janz vill rheinischem Heimatjeföhl“.

Traditionell am Letzten Freitag im September treffen sich wieder alle, die Freude haben am kölschen Liedgut zum fünften Mitsingabend mit Andreas Konrad und seiner „Quetsch“.
Die Veranstaltung findet statt am:

Freitag, den 28. September  um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
im Restaurant „Zur Alten Fähre“ in der Brückenstraße in Lohmar.
Eintritt: 8 Euro

Für diese Veranstaltungen verspricht “Saach hür ens“ seinen Gästen wieder, wie in dem Jahren zuvor, viel Spaß mit Stimmung, Schunkeln und Gesang ohne Ende.

Der Vorverkauf für beide Termine beginnt am Samstag, den 1. September bei Friseur Bernhard Königs in der Kirchstraße 6 in 53797 Lohmar und in der Schachenaueler Straße 11 in 53797 Lohmar – Neuhonrath.

Ihr/euer “Saach hür ens“ Lohmar e.V.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok