Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Wahlscheider Handball zur neuen Saison nun auch in Lohmar.
Ein Ausblick auf die neue Saison 2014 / 2015

Drei Mannschaften neu  im Trainingsbetrieb in der Jabachhalle – Neue Freizeitgruppe gegründet – Noch Mädchen und Jungen gesucht

Handball wird in Wahlscheid nun schon seit über 30 Jahren organisiert gespielt – so erfolgreich, das die Kapazitäten im schönsten Dorf des Aggertals nicht mehr ausreichen.

Die Wahlscheider Handballfamilie ist auf über 150 Mitglieder angewachsen, die in elf Mannschaften bzw Spielgruppen ihrer sportlichen Leidenschaft nachgehen. Eine Kleinkindergruppe, eine Minigruppe, zwei Mädchen- und vier Jungenmannschaften sowie eine Damen- und drei Herrenmannschaften werden in der kommenden Saison ins Rennen geschickt. Die freien Kapazitäten im Wahlscheider Forum, der Heimstätte des TV Wahlscheid, reichen jedoch bei weitem nicht mehr für einen geordneten Trainingsbetrieb aus. So hat der unermüdliche Abteilungsleiter Michael Schmidt nicht nur Trainingszeiten in der Grundschule Neuhonrath ( Minimannschaft ), der Max-Weber-Halle (Kleinkinder) und des Forums in Wahlscheid, sondern nun auch in der Lohmarer Jabachhalle organisiert. Hier sind die Damenmannschaft sowie die weibliche- und männliche D-Jugend im Trainingsbetrieb,  die erste Herrenmannschaft führt dort Freitag abends ab 19 Uhr Techniktraining durch. Perspektivisch soll in Lohmar auch eine Minigruppe für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren eingerichtet werden. Die Wahlscheider Handballer versprechen sich von diesem Schritt, das vor allem Kinder aus dem Lohmarer Stadtgebiet eher zum Schnuppertraining kommen. Mittwochs trifft sich nun um 18:45 eine Gruppe von Spielern der 3. Mannschaft und auch Anfängern, die sich bis 20:00 zu einer gemütlichen, sportlichen Freizeitbeschäftigung trifft. Ex-Handballer und Neugierige sind gern gesehen. Aus geregeltem Training sollen auch zwangsläufig erfolgreiche Spielzeiten werden – wie sieht es nun hier aus?


Die Damenmannschaft wird interimsweise von Jochen Beyer betreut, bis die neue Trainerin Dagmar Meurer einsteigen kann. Der bisherige Trainer Dirk Karsten und der TV Wahlscheid trennten sich in der Sommerpause nach zweijähriger, guter Zusammenarbeit. Die Mannschaft verlassen haben mit Lorena Thiel (HSG Siebengebirge), Julia Taige (Union Rösrath), Lydia Schaub (nur noch Trainerin) und Janine Bouillon (Stand-by) gleich drei Leistungsträgerinnen der jungen, engagierten Mannschaft. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Damen nun in der oberbergischen Kreisliga entwickeln. Eine Wiederholung des 6. Tabellenplatzes der Vorsaison wäre schon als Erfolg zu werten.

Die 1. Herrenmannschaft hat eine doch recht enttäuschende Saison in der Kreisliga hinter sich. Der Prozess des Übergangs, junge Spieler heranzuführen und einzubauen, braucht seine Zeit. Aufgrund von vielen, schwerwiegenden Verletzungen haben Johannes Schorn und Andreas Lütjen ihre Handballschuhen vorerst an den Nagel gehangen. Ingo Lichtenberg wechselte zurück zum HSV Troisdorf, Matthew Arendt will kürzer treten. Verstärken wird Keeper Marco Pütz das Team, der ausbildungsbedingt eine Pause eingelegt hat und nun wieder angreifen will. Darüber hinaus gibt es keine externen Zugänge zum TVW.  Ziel der neuen Saison ist die Weiterentwicklung der jungen Talente und möglichst der Sprung unter die ersten fünf Plätze der Tabelle.

Die 2. Herrenmannschaft fungiert als Unterbau der 1. Herrenmannschaft, in der vor allem die jungen Talente Spielpraxis  und Erfahrungen sammeln sollen. Betreut wird die Mannschaft nun von Jochen Beyer, der die manchmal etwas undankbare Aufgabe hat, diese Mannschaft möglichst erfolgreich am laufen zu halten. Unterstützt wird die Mannschaft von Spielern der 3. Herrenmannschaft, falls sich Termine der 1. und 2. Mannschaft überschneiden.

Die 3. Mannschaft des TVW, betreut und organisiert seit vielen Jahren von Christian Heyne, besteht aus vielen jüngeren und reiferen Spielern, die teils nur unregelmäßig spielen und trainieren können bzw wollen. Der Kader besteht aus über 20 Spielern, die bei der unregelmäßigen Teilnahme jedoch auch nötig sind. Spielte man jahrelang in der 2. Kreisklasse immer eine starke Rolle, war die letzte Saison doch eher ernüchternd. Verstärkt durch mehrere Spieler aus dem Kader der 2. Mannschaft sollte diese Saison jedoch deutlich erfolgreicher sein.

Die weibliche E-Jugend ( Jahrg. 2004 u 2005 ), gerade erst im letzten Jahr gegründet, tritt mit dem neuen Trainerduo Steffi Swidzinski und Marc Mylenbusch in zahlenmäßig starker Besetzung an. Viele Mädchen haben sich im laufe des letzten Jahres für den Handball entschieden, so daß hier nun 12 Mädchen im Kader stehen. Neu ist, das die Mädchen, zusammen mit denen der weiblichen D-Jugend, jeden zweiten Donnerstag ein speziell konzipiertes Turn- und Handballtraining absolvieren, um die körperliche Grundausbildung und Koordination zu verbessern.

Die weibliche D-Jugend ( Jahrg. 2002 u 2003 ), betreut von Franziska Lorenz und Marco Pütz, braucht dringend Verstärkung. Sechs Mädchen im regulären D-Jugend Alter gehören zum Team, ergänzt durch Torhüterin Britta Herres, die ein Jahr zu alt ist, aber dennoch mitspielen wird. Dies ist auch der Hintergrund, warum eine Trainingseinheit ( Montags ab 17:30 – 19:00 ) in der Lohmarer Jabachhalle absolviert wird. Der TVW erhofft sich, einige Mädchen für den Handball von den weiterführenden Schulen gewinnen zu können. Bemerkenswert ist, das mit Anne Werner, Anna-Lena van Dinter, Mathilda Brück und Maike Sanders gleich vier Spielerinnen beim regelmäßigen Stützpunkttraining des Handballkreises Oberberg aktiv sind.

Die Wölfchen sind die Kleinkindgruppe des TVW, die jeden zweiten Samstag in der Wahlscheider Max-Weber-Halle aktiv ist.  Betreut und organisiert der Spielerinnen der Damenmannschaft, Lena Lindenberg, Kathi Krisztian und Julia Taige hat sich diese Gruppe über viele Jahre zum beliebten Treffpunkt entwickelt. Trainiert wird von 10:15 bis 11:15, Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren sind auch ohne Voranmeldung willkommen.

Die Minis (Jahrg. 2006 – 2008 )  trainieren Donnerstags in der Grundschule Neuohnrath unter Anleitung von Lydia Schaub und David Schleiner von 16:45 bis 18 Uhr. Mädchen und Jungen erlernen hier spielerisch die Grundzüge des Handballs und nehmen regelmäßig erfolgreich an Minispielfesten teil, die mit einem jährlichen Übernachtungsfest gekrönt werden. Perspektivisch soll auch in Lohmar eine weitere Gruppe angeboten werden. Neulinge sind auch ohne Voranmeldung gern gesehen.

Die männliche E-Jugend ( Jahrg. 2004 u 2005 ) wird von Dennis Kux betreut und trainiert Montags und Donnerstags von 17:30 bis 19:30 im Wahlscheider Forum. Als Minis nahmen die Jungs von Dennis Kux an der E-Jugend Meisterschaft teil und konnten einige Überraschungserfolge verbuchen. Einige Talente sind in der Truppe vorhanden – von der Mannschaft ist in den nächsten Jahren einiges zu erwarten.

Die männliche D-Jugend ( Jahrg. 2002 u 2003 ) wird von Michael Schmidt trainiert und tut dies Montags im Wahlscheider Forum von 17:30 bis 19:00 und Freitags in der Lohmarer Jabachhalle von 18 Uhr bis 19:30. Die D-Jugend braucht dringend Verstärkung und freut sich gerade über viele Lohmarer Jungen, die Handball einfach mal ausprobieren möchten ( und sogar bleiben ).

Die männliche C-Jugend ( Jahrg. 2000 u 2001 ) wird interimsweise von Jochen Beyer trainiert und braucht auch noch Verstärkung. Training ist Montags von 19 Uhr bis 20:30, Donnerstags von 17:30 bis 19:00 ( jeweils im Wahlscheider Forum ).

Die männliche B-Jugend ( Jahrg. 1998 u 1999 ) war in der abgelaufenen Saison in der C-Jugend Kreismeister und hat einige sehr talentierte Spieler in ihren Reihen. Jochen Beyer hat an den Coach Tino Heinen, der nach beruflich bedingter Pause wieder eine Mannschaft übernommen hat, eine funktionierende Einheit übergeben. Tino Heinen als erfahrener Coach, durch dessen „Hände“ viele Spieler der Wahlscheider Herrenmannschaften gegangen sind, wird die Mannschaft  in diesem durchaus kritischen Alter weiter entwickeln und auf die Spur bringen, starke Herrenspieler zu werden. Training ist  Montags und Donnerstags im Wahlscheider Forum von 19 Uhr bis 20:30.

Stets neue Informationen sind darüber hinaus auf der aktuell gehaltenen Homepage www.tvwahlscheid.de aufgeführt.

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Werbung


 

DWD Wetterwarnungen

Amtliche WARNUNG vor FROST
 
für Stadt Lohmar 
gültig von19.11 2018 20:00
gültig bis20.11 2018 10:00
 
Es tritt leichter Frost um -1 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C.

Warnstufen:
          

in-lohmar App

Ab sofort ist die in-lohmar App für Android-Smartphones im Google Play Store vorhanden

Wenn's Euch gefällt

in-lohmar.de auf facebook
in-lohmar.de auf Twitter

Willkommenskultur Lohmar

Freifunk Lohmar

unser Hoster

Wetter in Lohmar

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok