Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

TV Wahlscheid – TV Oberbantenberg II 28:25 (14:7)

Am sechsten Spieltag war es endlich soweit. Die erste Herrenmannschaft des TV Wahlscheid gewann mit 28:25 (14:7) gegen den TV Oberbandenberg 2 und beendete damit ihre Niederlagenserie.  

Vor und während dem Spiel verlängerte sich zunächst einmal die Verletztenliste. Kreisläufer Bastian Solbach zog sich im Training unter der Woche eine Bänderverletzung am Fuß zu und wird bis auf weiteres ausfallen. Die gleiche Verletzung zog sich Mittelmann Lukas Flesch kurz vor Ende der Partie zu und wird ebenfalls ausfallen. Immerhin konnte Axel Hummel nach seinem Handbruch wieder ins Spielgeschehen eingreifen.

In Halbzeit eins ließen beide Mannschaften zunächst nur wenige Chancen zu, sodass das Spiel bis zum 8:5 aus Wahlscheider Sicht eng blieb. In der Folge gelang es der Wahlscheider Abwehr immer besser, Bälle zu erobern und über die erste und zweite Welle im gegnerischen Tor zu verwandeln. Ergebnis war eine deutliche 14:7 Führung zum Halbzeitpfiff der insgesamt guten Schiedsrichter.

In der zweiten Halbzeit machten die Wölfe dort weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Beim 16:8 schien das Spiel seinen erfolgreichen Verlauf zu nehmen. Jedoch erwachten die Gäste aus Oberbandenberg und kämpften sich Tor um Tor heran. Folge waren überhastete Abschlüsse der Wahlscheider und fehlende Konsequenz in der Deckung. Beim Stande von 24:22 schien die Partie zu kippen. In dieser Phase konnten sich die Wölfe auf ihren Torwart Michael Tischer verlassen der neben zwei Siebenmetern noch einige Großchancen der Oberbandenberger zunichtemachte. Neben Tischer verdienten sich Linksaußen David Schleiner (7) und Mittelmann Lukas Flesch (4) Bestnoten.

Kommende Woche geht es bereits mit einem Auswärtsspiel bei der HSG Marienheide/Müllenbach 2 weiter. Das Spiel wird am Sonntag, 07.12.2014 um 18 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Marienheide angepfiffen.  
 
Es spielten und trafen:
Bruch, Tischer (Tor), Hünseler (8), Schleiner (7), Wenzel (5/2), Flesch (4), Dietz (2), Hahn, Meierjürgen (je 1), Holtschneider, Hummel.


TV Wahlscheid II – VfL Gummersbach III 12:22 (7:10 )

Eine Niederlage, die sich die Wahlscheider Reserve durchaus selbst zuzuschreiben hat. Wahlscheid konnte das Spiel in der ersten Halbzeit durchaus ausgeglichen gestalten, verpasste es jedoch, seine Chancen zu nutzen. Zu oft wurde auch der schnelle, unvorbereitete Abschluss oder ein  „Zauberpass“gesucht, anstatt geduldig sich Möglichkeiten zu erspielen. In der 2. Halbzeit ging beim TVW dann gar nichts mehr im Angriffsspiel zusammen, so daß der Gummersbacher Sieg vollends in Ordnung geht. Pech für den TVW, das der Schiedsrichter insgesamt vier Wahlscheider Treffer, davon drei in der ersten Halbzeit nicht anerkannt hat und statt dessen auf Freiwurf für Wahlscheid entschied.

Es spielten und trafen: Marco Pütz, Florian Exner, Daniel Heyne ( alle Tor ); Fabian Lippke (2),  Leon Neff (2), Sascha Krings (2/2), Joshua Dietz (2), Marvin Holtschneider, Andreas Lüthjen (4/1), Henrik Meierjürgen, Thomas Schlimgen, Michael Schmidt


Männliche D-Jugend

TV Wahlscheid : Oberbantenberg 18:11
 
Den 2. Sieg in Folgen konnte die männliche D-Jugend des TVW einfahren. Verstärkt durch einige talentierte E-Jugendlichen, trat der TVW diesmal mit voll besetzter Bank an und liess Oberbantenberg keine Chance.

Die Wölfe trainieren montags im Forum 17:30 – 19:00 Uhr und freitags 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok