Vereinsmitteilungen

Stadtwerke Lohmar

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Honrather Konzerte!

Zum Ausklang unserer Konzertreihe 2018 haben wir am 2. Weihnachtstag zwei hervorragende Musiker aus Wien bei uns zu Gast. Kennenlernen durfte ich das Duo auf dem Leipziger Bachfest 2016, wo sie in der Reihe „Ausgezeichnet“ ein beeindruckendes Konzert gaben. Junge Preisträgerinnen und Preisträger internationaler Musikwettbewerbe werden hierzu eingeladen. Über 2 Jahre hat es nun gedauert, jetzt werden sie bei uns in Honrath sein:

Anne-Suse Enssle, Blockflöten
Reinhard Führer, Cembalo

Anne-Suse Enssle studierte am Salzburger Mozarteum u.a. bei Dorothee Oberlinger, die schon mehrfach in Honrath gastierte und gewann mehrere internationale Preise. Reinhard Führer studierte Cembalo, Generalbass und Ensembleleitung in Wien und an der Schola Cantorum Basiliensis. Er blickt bereits auf eine rege Konzerttätigkeit in vielen europäischen Ländern mit berühmten Orchestern zurück.

Das Programm spiegelt die kammermusikalische Tradition Leipzigs in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wider und versucht nachzuspüren, wie die Musik des berühmten „Collegium Musicum“ wohl geklungen haben könnte. Dass dabei Bach und Telemann nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst. Auch der bekannte Bach-Schüler Goldberg und der Italienkenner Heinichen werden zu Gehör gebracht. Stücke von Couperin und Albinoni zeigen wie europäisch vernetzt die Musik bereits zu dieser Zeit gewesen ist.- Freuen Sie sich auf das Konzert am 2. Weihnachtstag: Besinnlich, spritzig, hinreißend!

Mittwoch, den 26. Dezember 2018, 17 Uhr
Ev. Kirche Honrath, Peter-Lemmer-Weg, Lohmar

Ihre Kartenreservierung nehmen Sie bitte über unsere Homepage www.musik-honrath.de oder telefonisch unter 02206 7201 (Erika Dirschke) vor.
Preise für Erwachsene: 20 €, für Jugendliche, Schüler u. Studenten: 10 €.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen zum Weihnachtsfest,
Ihr Dr. Franz-Josef Wingen, Vorsitzender

Anzeige

Gerd Streichardt: Die Geschichte von Wahlscheid   Erwin Rußkowski: Uss dem Levve   Lohmarer Sagen und Geschichten   Naturerlebnisse in der Wahner Heide und Umgebung: Fotografiert von Georg Blum    Hans Heinz Eimermacher: Reber ermittelt ...: Kleinstadtkrimis   Der Lohmarer Erbenwald: Zur Geschichte des im Jahr 1144 erwähnten Forstes   Baudenkmäler der Stadt Lohmar: Erläuterungen, Besonderheiten

Nächste Termine

Anzeige

amazon Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok